Holzrahmenhäuser

Erkennen Sie auf den ersten Blick, dass dieses Haus aus einer Holzrahmenkonstruktion besteht? Ein Holzrahmenhaus bildet ein Skelett aus vertikalem und horizontalem Bauholz. Diese werden von außen mit Gipskarton- und Holzplatten verkleidet. Bei diesem Verfahren werden keine Steine oder Beton benötigt.

               Vorderansicht

               Hinteransicht

Holzrahmenbau

Die Vorteile

 

Aufgrund der Skelettbauweise können die Räume zwischen Holzbalken mit Dämmung ausgefüllt werden. Das verspricht einen niedrigeren U-Wert (Dämmungswert). Somit werden Kosten gespart. Dafür ein Beispeil:

Außenwanddämmung

Deckendämmung

Wir planen für Sie ihr Holzrahmenhaus. Schauen Sie doch mal bei uns vorbei oder schreiben uns!

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Abbundtechnik Müller GmbH | CAD-Holzbearbeitung für die Bauwirtschaft

Anrufen

E-Mail

Anfahrt